Haldersau Schal Tinte

Haldersau Schal Tinte

HALDER-SCHAL: der Seide schönste Seite

Reine Seide in Wien gewebt und handrolliert, in eleganter Double-Face-Optik in vier edlen Farbnuancen, großzügig dimensioniert in einer Größe von 120 x 50 cm.
Ein unverzichtbares Accessoire jagdlicher Eleganz, das durchaus alltagstauglich jedem Look eine besondere lässig-elegante Note verleiht, Glücksbringer inklusive.

Double-Face lässt Ihnen zusätzlich die Wahl, wie Sie mit der Farbe spielen wollen.

Größe: 120 x 50 cm
Material: 100% Seide
Motiv: Haldersau
Farbe: Tinte

Mehr zur Geschichte der Haldersau als Glücksbringer:

DIE HALDERSAU SCHENKT WEIDMANNSHEIL SEIT KAISERS ZEITEN

Ein Glücksbringer mit Geschichte: Im Jahre 1910 wurde zur Feier der Vollendung des 80.
Lebensjahres Kaiser Franz Joseph I., ""des aller höchsten Jagdherrn und obersten Schirmherrn des Weidwerks der Donaumonarchie"", in der Wiener Rotunde die Erste Internationale Jagd-Ausstellung realisiert.
Franz Halder, der zu diesem Zeitpunkt bereits 15 Jahre erfolgreich am Michaelerplatz sein Juweliergeschäft führte und die aller höchsten Häuser belieferte, ließ sich zu diesem Anlass etwas ganz Besonderes einfallen und schuf die ""Haldersau"", ein Wildschwein, das mit dem angedeuteten Blattschuss und den Attributen von Hirsch, Gams und Rehbock ein glücksbringendes und auf wertvolle Weise schmückendes Amulett für alle Jäger sein sollte.
Kaiser Franz Joseph I. besuchte anlässlich der Eröffnung die Ausstellung und kam - in Begleitung seiner Entourage - beim Pavillon Halders vorbei. Als er die Sau sah, erkundigte er sich, was es mit ihr auf sich hätte. Franz Halder erklärte der aller höchsten Majestät die humoristische Symbolik des Schmuckstücks. Der Kaiser nahm die Haldersau zur Hand und reichte sie einem seiner Adjutanten, der für seine mangelnde Treffsicherheit bekannt war mit den lapidaren Worten:
""Schaun´s, Fürst; vielleicht geht´s damit ja besser"".

Seit mehr als hundert Jahren ist die Haldersau nun ein Begleiter auf der Jagd, der allen Glück und Zielgenauigkeit bringen soll. Ein wertvolles Geschenk und ein ausgesuchtes Schmuckstück, das sowohl Herren als auch Damen stilvoll ziert und den Geist des Hauses Halder würdig und doch augenzwinkernd repräsentiert.
Artikelnr: 119926
EUR: 119,00*
sofort lieferbar
HALDER-SCHAL: der Seide schönste Seite

Reine Seide in Wien gewebt und handrolliert, in eleganter Double-Face-Optik in vier edlen Farbnuancen, großzügig dimensioniert in einer Größe von 120 x 50 cm.
Ein unverzichtbares Accessoire jagdlicher Eleganz, das durchaus alltagstauglich jedem Look eine besondere lässig-elegante Note verleiht, Glücksbringer inklusive.

Double-Face lässt Ihnen zusätzlich die Wahl, wie Sie mit der Farbe spielen wollen.

Größe: 120 x 50 cm
Material: 100% Seide
Motiv: Haldersau
Farbe: Tinte

Mehr zur Geschichte der Haldersau als Glücksbringer:

DIE HALDERSAU SCHENKT WEIDMANNSHEIL SEIT KAISERS ZEITEN

Ein Glücksbringer mit Geschichte: Im Jahre 1910 wurde zur Feier der Vollendung des 80.
Lebensjahres Kaiser Franz Joseph I., ""des aller höchsten Jagdherrn und obersten Schirmherrn des Weidwerks der Donaumonarchie"", in der Wiener Rotunde die Erste Internationale Jagd-Ausstellung realisiert.
Franz Halder, der zu diesem Zeitpunkt bereits 15 Jahre erfolgreich am Michaelerplatz sein Juweliergeschäft führte und die aller höchsten Häuser belieferte, ließ sich zu diesem Anlass etwas ganz Besonderes einfallen und schuf die ""Haldersau"", ein Wildschwein, das mit dem angedeuteten Blattschuss und den Attributen von Hirsch, Gams und Rehbock ein glücksbringendes und auf wertvolle Weise schmückendes Amulett für alle Jäger sein sollte.
Kaiser Franz Joseph I. besuchte anlässlich der Eröffnung die Ausstellung und kam - in Begleitung seiner Entourage - beim Pavillon Halders vorbei. Als er die Sau sah, erkundigte er sich, was es mit ihr auf sich hätte. Franz Halder erklärte der aller höchsten Majestät die humoristische Symbolik des Schmuckstücks. Der Kaiser nahm die Haldersau zur Hand und reichte sie einem seiner Adjutanten, der für seine mangelnde Treffsicherheit bekannt war mit den lapidaren Worten:
""Schaun´s, Fürst; vielleicht geht´s damit ja besser"".

Seit mehr als hundert Jahren ist die Haldersau nun ein Begleiter auf der Jagd, der allen Glück und Zielgenauigkeit bringen soll. Ein wertvolles Geschenk und ein ausgesuchtes Schmuckstück, das sowohl Herren als auch Damen stilvoll ziert und den Geist des Hauses Halder würdig und doch augenzwinkernd repräsentiert.

  • Artikeldaten

  • Beschreibung

* Preis incl. 20% Mwst.  zuzüglich Versand
Österreich 16,00 EUR
ab Rechnungsbetrag 300,00 EUR: Porto: 0,00 EUR
Belgien 19,00 EUR
ab Rechnungsbetrag 300,00 EUR: Porto: 0,00 EUR
Bulgarien 19,00 EUR
Dänemark 19,00 EUR
ab Rechnungsbetrag 300,00 EUR: Porto: 0,00 EUR
Deutschland 19,00 EUR
ab Rechnungsbetrag 300,00 EUR: Porto: 0,00 EUR
Finnland 19,00 EUR
Frankreich 19,00 EUR
ab Rechnungsbetrag 300,00 EUR: Porto: 0,00 EUR
Griechenland 19,00 EUR
Irland 25,00 EUR
Italien 19,00 EUR
ab Rechnungsbetrag 300,00 EUR: Porto: 0,00 EUR
Kroatien 19,00 EUR
Lettland 19,00 EUR
Litauen 19,00 EUR
Luxemburg 17,00 EUR
Malta 19,00 EUR
Niederlande 19,00 EUR
Polen 19,00 EUR
Portugal 19,00 EUR
Rumänien 25,00 EUR
Schweden 19,00 EUR
Slowakei 19,00 EUR
ab Rechnungsbetrag 300,00 EUR: Porto: 0,00 EUR
Slowenien 19,00 EUR
Spanien 19,00 EUR
Tschechische Republik 19,00 EUR
Ungarn 19,00 EUR
Zypern 19,00 EUR

Angebote gültig solange der Vorrat reicht - Zwischenverkauf vorbehalten
Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte
Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
letzte Datenaktualisierung: 31.1.2023